Donnerstag 25. Mai 2017

Christi Himmelfahrt

Am 40. Tag nach Ostern und 10 Tage vor Pfingsten feiert die Kirche das Hochfest Christi Himmelfahrt.


kathbild.at/Rupprecht

Christi Himmelfahrt: "Als er in den Himmel aufgenommen wurde..."

Die biblischen Erzählungen: Zweimal ist im Neuen Testament von einer Himmelfahrt des Auferstandenen zu lesen.



 

Zweimal ist in der Bibel von der Himmelfahrt Jesu zu lesen (Lk 24,50-53, Apg 1,1-11). Davor kündigt Jesus das Kommen des Heiligen Geistes an und ruft die Jünger dazu auf, Zeugen zu sein: "Ihr werdet die Kraft des Heiligen Geistes empfangen, der auf euch herabkommen wird; und ihr werdet meine Zeugen sein." (Apg 1,8)

 

Das Fest Christi Himmelfahrt gibt es in der Kirche seit dem 4. Jahrhundert. Theologisch gesehen bilden jedoch Jesu Tod, Auferstehung und Erhöhung zur Rechten Gottes eine Einheit - ein einziges Osterfest.

 


Gottesdienste
Finden Sie Gottesdienste in Ihrer Umgebung
Ich bitte um Gebet für mich
Erklärungen zu einfach füreinander beten unter einfachbeten.at
Ich bin bereit für jemanden zu beten!
Erklärungen zu einfach füreinander beten unter einfachbeten.at
Pfarren
Finden Sie Pfarren
ERZDIÖZESE WIEN
Wollzeile 2
1010 Wien
Tel.: +43 1 51 552 0

anliegen@edw.or.at

Impressum
https://www.erzdioezese-wien.at/
Darstellung: Desktop - Mobil