Tuesday 2. September 2014

Tipps für die "Buch Wien 13"

ORF-Rom-Korrespondentin Mathilde Schwabeneder präsentiert ihr Buch über Papst Franziskus, der Dom-Verlag ist mit dem Kinderbuch "Gerda Gelse" und auch Radio Stephansdom ist vertreten.


"Franziskus - Vom Einwandererkind zum Papst" lautet der Titel eines neuen "Styria"-Buches, das die langjährige ORF-Rom-Korrespondentin Mathilde Schwabeneder verfasste. Am Samstag, 23. November, wird es auf der "Buch Wien 13"-Messe vorgestellt. Die Autorin ist quasi "Nachbarin" des Papstes, ihr Korrespondentenbüro liegt in Steinwurfweite vom Vatikan entfernt; sie habe die Aktivitäten und Ansprachen des Papstes seit seiner Wahl genau verfolgt und war auch bei seinen Reisen nach Lampedusa, Brasilien und Assisi dabei, so Schwabendeder. Ihr Buch biete keinen theologischen Zugang, sondern einen journalistischen, der auch die Reportage-Ebene bediene, erklärt Schwabeneder. Für das Vorwort gewann Schwabender den austro-brasilianischen Bischof Erwin Kräutler als Autor.

 

Franziskus sei ein großartiger Kommunikator, der auf Menschen zugehen und sie begeistern könne, sagte die ORF-Journalistin. Sie ortet durch die Papstwahl im März einen "Stimmungswandel" in der katholischen Kirche, "als hätte man auf einen Knopf gedrückt". Auch im nichtkirchlichen Milieu sei das Echo überaus positiv.

 

"Alte Seilschaften" im Vatikan

Innerkirchlich dagegen ortet Schwabender durchaus auch Widerstand mancher Kräfte, die mit der auf Armut, Dialog und Menschennähe ausgerichteten Linie des Papstes nicht einverstanden seien. Angesichts noch bestehender "alter Seilschaften" im Vatikan sei abzuwarten, ob Franziskus die katholische Kirche und die Kurie, die "ja ein Riesenapparat" sei, nachhaltig modernisieren könne. Von seiner Persönlichkeit her habe er durchaus das Zeug dazu, ist sich Schwabender sicher.

 

Sachbilderbuch "Gerda Gelse"

Unter den zahlreichen Ausstellern bei der "Buch Wien 13" findet sich auch der Domverlag mit einer Auswahl ausgezeichneter Kinderbücher. Bei dem gemeinsam mit Radio Stephansdom gestalteten Stand 728 können sich an hochwertiger Kinderliteratur Interessierte u.a. in das Sachbilderbuch "Gerda Gelse" von Heidi Trpak oder in das Jugendbuch "Tomaten mögen keinen Regen" von Sarah Orlovsky vertiefen. Beide mehrfach prämierte Bücher werden auch auf Bühnen vorgestellt - auf der Kinderbühne (am Donnerstag, 21. November, um 9.30 Uhr) und der FM4-Bühne (am Freitag, 22. November, um 9.30 Uhr).

 

Matthias Beck: "Glauben, wie geht das?"

Matthias Beck, Theologe, Mediziner und Priester der Erzdiözese Wien, präsentiert am Freitag um 16.15 Uhr sein neues Buch "Glauben, wie geht das?" (Messe Wien, Halle D, Forum) In seinem Buch zeigt Beck, dass Christentum Befreiung, Lebensentfaltung und Leben in Fülle ist.

 

Andreas Salcher: "Erkenne dich selbst…"

Der Salzburger Ecowin-Verlag stellt bei der Buchmesse die Frucht der Auseinandersetzung von Bestsellerautor Andreas Salcher mit dem spanischen Jesuiten Baltasar Gracian (1601-1658) vor: "Erkenne dich selbst und erschrick nicht" basiert auf Gracians fast vierhundert Jahre altem, geheimnisumwittertem Werk "Handorakel und Kunst der Weltklugheit". Salcher zeigt auf, wie man "die Weisheit der Jesuiten für den Alltag nutzen und damit sein Leben besser gestalten" könne. Die Palette der Impulse durch den Mitbegründer der Sir-Karl-Popper-Schule reicht dabei von der rechten Auswahl seiner Freunde über "das Dilemma zwischen Gefühl und Verstand" bis hin zur "Kunst, Glück zu haben". Andreas Salcher liest am Samstag, 23. November 2013, um 14.30 Uhr auf der ORF-Bühne aus seinem Buch vor.

created by: KAP/red

Donnerstag, 21. November, 11:30 - 13:00

"Gerda Gelse" (Wiener Dom-Verlag) Renate Habinger

ErstleserInnen, ab 6 Jahren

Messe Wien, Halle D, Veranstaltungsraum 3

 

Freitag, 22. November, 9:30 - 10:00

Tomaten mögen keinen Regen (Wiener Dom-Verlag)

Sarah Michaela Orlovský

6. - 7. Schulstufe, ab 12 Jahren

Messe Wien, Halle D, FM4-Bühn

 

Freitag, 22. November, 14:00

Clemens Sedmak

Mensch bleiben im Krankenhaus - Als Patient, Arzt, Pfleger

Clemens Sedmak spricht mit Moderator Wolfgang Popp/ Ö1 über Ethik im Krankenhausalltag.

Messe Wien, Halle D, Forum

 

Freitag, 22. November, 16:15

Matthias Beck

Glauben - Wie geht das?

Messe Wien, Halle D, Forum

 

Samstag, 23. November, 14:00

Mathilde Schwabeneder

Franziskus - Der andere Papst

Messe Wien, Halle D, 3sat Lounge, Stand-Nr. 625

 

Samstag, 23. November, 14.00

Andreas Salcher 

"Erkenne dich selbst und erschrick nicht"

ORF-Bühne

 

 

Hier gehts zum Programm der "Buch Wien 13"

comments powered by Disqus
Gottesdienste
Finden Sie Gottesdienste in Ihrer Umgebung
ERZDIÖZESE WIEN
Wollzeile 2
1010 Wien
Tel.: +43 1 51 552 0

anliegen@edw.or.at
http://theozentrum.com/
Display: Standard - Mobile