Sonntag 4. Dezember 2016
Flüchtlingshilfe

Integrationstag am 5. Dezember

Integrationstag der Erzdiözese Wien in Zusammenarbeit mit dem Medienpartner "Der SONNTAG", am 5. Dezember 2015 von 9.30 bis 16.30 Uhr im Kardinal König Haus.

Termin: Samstag, 05. Dezember 2015

Uhrzeit: 9.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Ort: Kardinal König Haus, 1130 Wien, Kardinal-König-Platz 3.

Kosten: Keine

 

Integration kann gelingen

 

Ziel der Veranstaltung:

Die große Zahl an Flüchtlingen, die jeden Tag in Österreich ankommen, stellt eine große gesellschaftliche Herausforderung dar.


Es gilt, diese Menschen bei uns gesellschaftlich bestmöglich zu integrieren, als Mitbürgerinnen und Mitbürger mit den damit verbundenen Rechten und Pflichten. Integration ist mehr als eine staatliche Aufgabe und sollte frühestmöglich beginnen. Jedes Mitglied der Zivilgesellschaft ist dazu aufgerufen, hierfür einen persönlichen Beitrag zu leisten. Erfolgreiche Integration verlangt hohe Einsatzbereitschaft, erfordert aber auch ein großes Maß an Professionalität und Know-How.


Die Erzdiözese Wien veranstaltet erstmalig den Integrationstag, um Menschen, die sich in
der Integration von Flüchtlingen engagieren wollen, Mut zu machen, ExpertInnenwissen
für alle Stadien der Integration zu vermitteln und hilfreiche Kontakte zu verschaffen.

 

 

Zielgruppe:

  • Vertreterinnen und Vertreter aus Pfarren und Gemeinden oder auch Einzelpersonen, die Flüchtlinge bei sich aufgenommen haben oder über eine Aufnahme nachdenken
  • Mitglieder von Integrations-/ Flüchtlingsinitiativen
  • Alle MitbürgerInnen, der sich für das Thema interessiert, ist willkommen

Programmpunkte:

  • Integrationsausstellung: „So hat Österreich angepackt!“
    Initiativen zur Aufnahme und Integration von Flüchtlingen stellen sich vor.
  • Workshops mit ExpertInnen: „So wird Österreich es schaffen!“ Diskussion von Problemstellungen und Lösungen zum Gelingen der Integration / Best Practice.
  • Plenum-Vorträge mit ExpertInnen aus dem öffentlichen Leben wie kirchlichem Engagement
  • Benefizkonzert der Wiener Symphoniker im Stephansdom um 18.00 Uhr

 

Gesamtprogramm: Integrationstag der Erzdiözese Wien im Detail

 

  • 09.30-10.00 Uhr: Einlass der TeilnehmerInnen/Registrierung
  • 10.00 Uhr: Eröffnung: Integrationsausstellung/Integrationstag der Erzdiözese Wien mit Dr. Michael Prüller, Leiter des Amtes für Öffentlichkeitsarbeit
  • 10.30-11.00 Uhr: Fachvortrag zur Situation im Nahen Osten, Stefan Maier, Nahost-Koordinator der Caritas Österreich
  • 11.15-12.00 Uhr: Workshop: Erster Durchgang
  • 12.00-12.30 Uhr: Diskussionsrunde mit Betroffenen Schutzbedürftige im Gespräch mit Dr. Rainald Tippow, Flüchtlingskoordinator der Erzdiözese Wien

  • 12.30-13.30 Uhr: Mittagspause

  • 13.30-14.15 Uhr: Workshop: Zweiter Durchgang
  • 14.30-15.15 Uhr: Fachvortrag zur aktuellen Lage in Österreich mit Vizerektor Univ.-Prof. Dr. Heinz Faßmann, Universität Wien, Obmann der Kommission für Migrations- und Integrationsforschung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
  • 15.15-16.00 Uhr: Workshop: Dritter Durchgang
  • 16.15-16.30 Uhr: Zusammenfassung der Workshops/Schlussworte Dr. Michael Prüller und Dr. Rainald Tippow
  • 16.30 Uhr: Ende Integrationsausstellung/Integrationstag

  • 18.00 Uhr: Benefizkonzert mit den Wiener Symphonikern im Stephansdom

 

Workshops mit ExpertInnen:

Beginnzeiten: 11.15 Uhr, 13.30 Uhr und 15.15 Uhr

 

4 Workshops: je ein Durchgang mit rollierender Belegung

 

  • Administration: Was ist rechtlich und finanaziell zu beachten?
    ExpertInnen von öffentlicher und kirchlicher Seite. U.a.Fonds Soziales Wien
  • Die ersten Schritte zur Unterbringung: Wie kommen Pfarren zu Flüchtlingen? Wie überzeuge ich meine Gemeinde? Adaption von Räumlichkeiten, praktische Tipps.
    Mit ExpertInnen von der PfarrCaritas, erfahrenen Pfarren, Gemeindevertretern.
  • Integration in die Gemeinde: Deutschkurse, Kultur und Lebensweise in Österreich, Einführung in gesellschaftliche Konventionen, Pfarrkindergärten, Schulen etc.
    Mit VertreterInnen u. a. ÖIF, Willkommen Mensch, Caritas, Malteser.
  • Positive Vorbilder: Praktiker aus erfolgreichen Projekten berichten, Best Practice. Mit VertreterInnen u.a. Kompa Caritas; Klosterneuburg hilft, Trinitarierinnen.

 

Integrationsausstellung:

 

AusstellerInnen: Caritas Kompa der Caritas Wien, Missing Link Caritas, Bürgerinitiative Klosterneuburg hilft, Willkommen Mensch, Pfarrliches Engagement für Flüchtlinge der Caritas Wien, ÖIF (Österr. Integrationsfonds), Malteser, Verein Deutsch-Wagram hilft;

 

Benefizkonzert

Zum feierlichen Abschluss des Integrationstages lassen die Wiener Symphoniker im Stephansdom Anton Bruckners 4. Symphonie in ES-Dur erklingen sowie der Domchor Motetten von A. Bruckner.

 

Der Reinerlös des Konzertes kommt der Caritas Flüchtlingshilfe zugute. Tickets in der Kategorie von 20.- bis 75.- Euro. Die Spenden sind steuerlich absetzbar.

 

Buchungshotline: Kunst & Kultur – ohne Grenzen: Tel. 01/581 86 40.

Karten online reservieren: www.benefizkonzert.erzdioezese-wien.at

 

Anmeldung und Information:

Die Teilnahme am Integrationstag der Erzdiözese Wien ist kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten.

 

Telefonisch: 01/512 3503-3964

Per E-Mail: integrationstag@edw.or.at

 

Anmeldung Integrationstag
 

Rainald Tippow

Diözesankoordination
Rainald Tippow

T +43 676 502 81 91
E-Mail schreiben

News
Ö1-Schwerpunkt zum Thema Asyl
"Geschichten vom Helfen": Ö1-Schwerpunkt zum Thema Asyl
Auf oe1.orf.at/miteinander können Hörer online Hilfsprojekte präsentieren. Auch zahlreiche kirchliche Initiativen werden vorgestellt.
News
Flüchtlingshilfe der Erzdiözese Wien
Flüchtlingshilfe
Diözesankoordination
Rainald Tippow
Wollzeile 2
1010 Wien

T +43 1 676 502 81 91
E-Mail schreiben
Darstellung: Standard - Mobil