Samstag 20. Oktober 2018
Aus dem Bücherregal

Credo

David Steindl-Rast

Buchtipp von Karin Koller
Verlag Herder

Es besteht nur aus 77 Worten. Das apostolische Credo ist die älteste erhaltene Zusammenfassung des christlichen Glaubens. Jeden Satz befragt Steindl-Rast: "Was heißt das eigentlich?", "Woher wissen wir das?" Und: "Warum ist das so wichtig?"


Bruder David spürt in diesem Buch, an dem er zehn Jahre arbeitete, einem tieferen Glauben nach, der in universellen menschlichen Erfahrungen wurzelt und der alle Menschen miteinander verbindet. Aus seiner lebenslangen Erfahrung der Kontemplation dieses christlichen Urtextes heraus formuliert David Steindl-Rast einen kraftvollen Aufruf zur Erneuerung und zur Einheit. „Credo" ist ein großes Buch zur Wiederverbindung mit den spirituellen Wurzeln unseres Lebens, sowie ein Tor zur Einsicht in grundlegende, heilige Wahrheiten.

Auszug aus dem Vorwort seiner Heiligkeit der XIV. Dalai Lama:

 

„Ganz unabhängig, wo wir leben, welchen Glauben wir haben oder ob wir keinen Glauben haben: uns allen ist der Wunsch gemeinsam, das Leben in seiner Fülle zu leben und deshalb uns und das Leben unserer Lieben soweit es geht zu verbessern. Und unabhängig davon, wo sie ursprünglich entstanden sind, gleichen sich alle großen religiösen Traditionen der Welt in einem Punkt: Sie verfügen über das Potenzial, den Menschen zu helfen, miteinander, mit sich selbst und mit unserer natürlichen Umwelt in Frieden zu leben..."

 

ISBN 978-3-451-30356

Lehrgang für ehrenamtliche Krankenhaus- und Pflegeheimseelsorge 12. Oktober 2018 bis 15. Juni 2019

 

Der praxisnahe einjährige Lehrgang bietet Ihnen
eine seelsorgliche Grundausbildung, die Sie
zur eigenständigen seelsorglichen Tätigkeit im
Krankenhaus oder Pflegewohnheim unter der
Verantwortung der zuständigen hauptamtlichen
Seelsorgerin / des zuständigen hauptamtlichen
Seelsorgers befähigt. Neben katholischen Christen

können auch Angehörige anderer christlicher
Kirchen teilnehmen.

Zum Download

Danke an die Aktiven und Beauftragung der Neuen

 

Am Samstag dem 8. September 2018 findet im Franziskusspital, Nikolsdorfergasse 32-34, 1050 Wien, die Beauftragung der neuen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter statt.

 

Zur Einladung
 

 

 

Mach dich auf den Weg

Die Feier des Sterbesegens

Eine liturgische Handreichung für alle Getauften

 

Pünktlich zum Jahr der Barmherzigkeit 2016 ist nach längerer Vorbereitung, das von Kardinal Christoph Schönborn approbierte, und für den Gebrauch in der Erzdiözese Wien bestimmte Manuale zur “Feier des Sterbesegens” erschienen.

 

weiterlesen

Vorlesungsreihe "Religionen im AKH" 2017/2018

Die Vorlesungsreihe greift Themen und Fragen zum Anfang und Ende des Lebens auf und stellt unterschiedliche Perspektiven zur Diskussion.

weiter Informationen

 Spendenbutton

 

Seelsorge in Krankenhäusern und Heimen in Wien
Seelsorge in Krankenhäusern und Heimen in Wien

webredaktion@edw.or.at
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil