Tuesday 20. April 2021

Informationen zum Datenschutz können auf der Homepage der Österreichischen Bischofskonferenz nachgelesen werden.

 

 

ACHTUNG!

Bitte um Anmeldung - begrenzte Teilnehmerzahl bei allen Veranstaltungen!

 

Terminvorschau

ORT: wenn nicht anders angegeben finden die Veranstaltungen im Bildungszentrum St.Bernhard/Wiener Neustadt statt.


INFO: unterstrichene Wörter = weiterführende links


ANMELDUNG

verpflichtend für Kurse: NUR mit Anmeldeformular

empfehlenswert für Weiterbildung


 

Lektorenkurs

7./8. Mai 2021

Fr 18.00 - Sa 17.00

(ausgebucht!)

 

Kommunionhelfer-grundkurs

nächster Termin:

30. Oktober 2021

Sa 9.00 - 17.00

 

KiBiWö 2021

im September

Fr 14.00 - So 14.00

Grametschlag "Jugend am Hof"

Thema: Arche Noah

 

TIPP!

Für Menschen, die einfach mit jemandem plaudern möchten gibt es das telefonische Angebot des „Plaudernetz“: www.plaudernetz.at

 

AVISO 2022:

Fachtag Liturgie

22. Jänner 2022

 

Brot und Wein

Erlebnishalbtag für Erstkommunionkinder

19. Februar 2022

Rückblick auf 2020

 

Ausbildung zu Leitung von Wortgottesfeiern mit Kurzansprache 2022:

Teil 1:    5. März

Teil 2: 19. März

Teil 3:   2. April (in Wien)

Teil 4: 23. April

Teil 5:   7. Mai

 

Krankenkommunion-helferkurs

im März 2022

Sa 9.00 - 17.00

 

BILDUNGSZENTRUM

ST. BERNHARD

ein modernes Seminarzentrum

in der Propstei (Stadtzentrum)
 

2700 Wiener Neustadt

Domplatz 1

02622/29131

Das ist mein geliebter Sohn, auf ihn sollt ihr hören.
Mk. 9, 7

wir gedenken verstorbener Schwestern und Brüder

Der Herr segne dich und behüte dich.
Der Herr lasse sein Angesicht über dich leuchten und sei dir gnädig.
Der Herr wende sein Angesicht dir zu und schenke dir Heil.

Aktuell aus dem Krisenstab der Erzdiözese Wien

Die Infektionszahlen sind gestiegen. Die Ampelregelung wird von Seiten der Bundesregierung nicht mit spezifischen, verpflichtenden Maßnahmen verbunden, aber es wurden heute neue Präventionsmaßnahmen kommuniziert.

Aktuelle Maßnahmen des Bundesministeriums für Sozales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz zum nachlesen hier.

 

aktuelle Veranstaltungstabelle


Ab kommendem Montag, 21. September gelten verbindlich aufgrund der aktuellen Vereinbarung zwischen der Regierung und den Kirchen und Religionsgemeinschaften, folgende Maßnahmen für öffentliche Gottesdienste:

 

  • Der Mindestabstand der Gläubigen zueinander hat mindestens einen Meter zu betragen (sofern es sich nicht um Angehörige desselben Haushaltes handelt oder die Vornahme einer religiösen Handlung eine Unterschreitung erfordert – etwa Taufe). Die maximale Anzahl der Mitfeiernden eines Gottesdienstes ergibt sich aus dieser Abstandsregel. Eine gesetzliche HöchstteilnehmerInnenzahl ist nicht vorgesehen.
  • Während des gesamten Gottesdienstes ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
  • Der Gesang ist zu reduzieren.
  • Für öffentliche Gottesdienste im Freien sind Sitzplätze für alle zur Verfügung zu stellen.
  • Für Hygienemaßnahmen ist zu sorgen, insbesondere ist Desinfektionsmittel bereit zu stellen.
  • Bei Gottesdiensten aus besonderem Anlass (Taufen, Firmungen, Erstkommunionen, Trauungen, Begräbnisse) ist ein Präventionskonzept zu erarbeiten. Die Einhaltung ist durch eineN PräventionsbeauftragteN sicher zu stellen. Dabei ist eine Kontaktdatenerfassung (als zentraler Teil des Präventionskonzeptes) durchzuführen. Hilfen dazu finden Sie hier: Kontaktdatenerfassung_Covid 19 (PDF, Bogen A4) und hier Kontaktdatenerfassung_Covid 19 (PDF, A6)
  • Generell empfehlen wir für alle Gottesdienste eine Kontaktdatenerfassung. Datenschutzrechtlich unbedenklich ist es, den Mitfeiernden am Eingang ein Kontaktdatenblatt mit der Bitte um (freiwilliges) Ausfüllen zu überreichen und nach Ausfüllen in bereitgestellte Boxen werfen zu lassen. Die so gesammelten Blätter sind nach 28 Tagen zu vernichten. Ein Informationsblatt zum Datenschutz ist hier  (PDF)

Einige Informationen zur Feier von Erstkommunionen und Firmungen:

  • die Checkliste für besondere Gottesdienste ist den neuen gesetzlichen Vorgaben angepasst
  • Firmungen und Erstkommunionen im schulischen Kontext sind rechtlich gesehen keine Schulveranstaltungen sondern Feiern im Kontext der Kirche. Sie unterliegen also der kirchlichen Rahmenordnung (s.o.)

Die Erreichbarkeit der Corona Hotline für ehren- und hauptamtliche MitarbeiterInnen wird am Donnerstag von 10.00 Uhr zusätzlich bis 19.00 Uhr verlängert, an den anderen Wochentagen ist sie von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr besetzt.

 

Die seelsorgliche Arbeit in der Pfarre ist weiterhin unter Berücksichtigung von Präventionsmaßnahmen möglich

Gottesdienste und weitere kirchliche Veranstaltungen vom 17.9.2020 und Checkliste (17.9.2020, Word)

Die Corona Pandämie fordert uns zurzeit in allen Bereichen heraus. Ich ermutige Sie trotzdem alle pastoralen Möglichkeiten zu nutzen, um die Botschaft Christi für unsere Welt und unser Land zu leben.

Weiterführende Links:

► (Sonntags)lesungen

zum nachlesen und verstehen

 

Netzwerk Gottesdienst:

Gottesdienstübertragungen

Gottesdienstformen

 

► Unterlagen zu

den sieben Punkten des Hirtenbriefs 2015

 

►Die Corona-Hotline der EDW

für ehren- und hauptamtliche MitarbeiterInnen

0676 / 610 52 52

Montag bis Freitag,  10.00 - 14.00

 

► was ist was?

Pfarrverband / Pfarre mit Teilgemeinden

 

► meinen Glauben weitergeben lernen

Alphakurse

 


Pfarrliche Öffentlichkeitsarbeit

 

…Kirchliche Medienarbeit österreichweit

 

…Pfarrliche Medienarbeit in der EDW

Kirchenmusik

Junge Kirche

Familie und Kirche

Referat für Weltkirche und Entwicklungszusammenarbeit

Pfarrcaritas

Erwachsenenbildung Regional = Regionalstelle Industrieviertel


PFARRGEMEINDERAT

Unterlagen zur Arbeit im Pfarrgemeinderat finden Sie unter den jeweiligen Punkten:

 

VERMÖGENS-VERWALTUNGS-RAT

Unterlagen die das Vermögen und dessen Verwaltung betreffen, finden Sie - nachdem Sie sich eingeloggt haben

hier.

 

 

Zeitung der Erzdiözese Wien

Der Sonntag

 

thema kirche

  themakirche

Magazin für

Mitarbeitende

der Erzdiözese Wien.

 

 

 

WIENER DIÖZESANBLATT

Evangelium von heute Joh 6,30-35 In jener Zeit sagte die Menge zu Jesus: Welches Zeichen...
Namenstage Hl. Hildegund von Schönau, Hl. Odette (Oda), Hl. Wilhelm (Wilmo), Hl....
Gottesdienste
Finden Sie Gottesdienste in Ihrer Umgebung
Bischofsvikariat Süd - Unter dem Wienerwald
Wollzeile 2/3/305+306
1010 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Display: Standard - Mobile