Samstag 24. Februar 2018

Aktuelle Wochen-Information

 

Herzlich willkommen in unserer Pfarrgemeinde!

Vergelt's Gott für Ihre Unterstützung!

IBAN: AT04 3200 0000 0350 2002

Hört nicht auf, die Herrlichkeit Gottes, die Liebe Gottes zu betrachten; und ihr werdet erleuchtet werden, um die Zivilisation der Liebe aufzubauen und dem Menschen zu helfen, die von der ewigen Weisheit und Liebe umgestaltete Welt zu sehen.
(Hl. Johannes Paul II.)

Die schwersten Stunden im Leben von Jesus

In der Kreuzweg-Andacht, die während der Fastenzeit jeden Freitag um 17.30 Uhr beginnt, machen wir uns die Dramatik der letzten Stunden im Leben von Jesus bewusst und lassen ihn in seinen Ängsten nicht alleine.

Ans Kreuz mit ihm!

 

Welches Martyrium er erleiden musste, können wir uns nur schwer vorstellen. Neben Angst und Verzweiflung litt Jesus auf seinem Leidensweg unter unvorstellbaren Schmerzen und Qualen, die schließlich zum Tod führten. Erschreckende Details dazu lassen sich in diesem Bericht nachlesen, in dem der Leidensweg Jesu von Ärzten nachgezeichnet wird: zum Artikel

 

Mit-Leid gefragt

 

Selbst in tiefster Not und im Bewusstsein seines Todes blieb Jesus mit seinem Vater in Kontakt. Er rang mit ihm, fühlte sich von ihm verlassen und ließ sich schließlich in seine Arme fallen. In der Kreuzweg-Andacht spüren wir dieser lebendigen Gottesbeziehung nach, begleiten Jesus auf seinem Leidensweg und schöpfen daraus Halt und Kraft für leidvolle Momente in unserem eigenen Leben.

 

Martyrium Kreuzestod

Endstation Golgota? Nein - denn nach dem Karfreitag folgt der Ostermorgen!

 

Kreuzweg in Unterheiligenstadt

 

Während der Fastenzeit beten wir jeden Freitag um 17.30 Uhr in unserer Kirche den Kreuzweg – wir laden Sie herzlich dazu ein sich mit Jesus solidarisch zu zeigen und ihn in seinen schwersten Stunden nicht alleine zu lassen.

 

Bilder unseres Kreuzweges finden Sie hier.

Gottesdienste
Chronik
Unser neuer Kaplan zu Gast beim „Team Spirit"
Chronik
Gemeinsamer Weihnachts-Kehraus
Chronik
Neue Gesichter in Unterheiligenstadt
Chronik
Rückzug aus dem Rampenlicht
Chronik
Drei Könige, zwei Stockwerke und ein Happy End
Aktuelle Termine
Mi., 28. Februar 2018 09:00
Eltern- & Baby-Treff
Mi., 28. Februar 2018 09:00
Anima-Seminar zum Thema „Literatur”
Mi., 28. Februar 2018 16:00
Kostenlose Lernhilfe für Volksschulkinder
Namenstage Hl. Matthias, Hl. Ethelbert, Hl. Eunike, Hl. Ida vom Rupertsberg, Hl....
Pfarre Unterheiligenstadt
Heiligenstädter Straße 101
1190 Wien

E-Mail schreiben
Darstellung: Standard - Mobil