Wednesday 20. November 2019

Aktuelle Wochen-Information

 

Herzlich willkommen in unserer Pfarrgemeinde!

Vergelt's Gott für Ihre Unterstützung!

IBAN: AT04 3200 0000 0350 2002

„Mit Gott verliert man nichts, aber ohne ihn ist alles verloren.“
Papst Franziskus

Ein Abend mit Pater Yonas

Anfang November war unser neuer Aushilfskaplan P. Yonas Yohanes zu Besuch bei unserem „Team Spirit“. Erfahren Sie, was er den Jugendlichen über seine Heimat Eritrea und seine Glaubensüberzeugungen zu berichten hatte.

Pater Yonas Yohanes besucht unser 'Team Spirit'

Pater Yonas Yohanes lernt zwar erst Deutsch, nichtsdestotrotz hat er viel zu sagen: Das abwechslungsreiche Gespräch mit unserer Pfarrjugend dauerte fast zwei Stunden.

 

Nach dem Abschied von Pater Sagay im heurigen Sommer hat unsere Pfarre seit kurzem einen neuen Aushilfskaplan: Pater Yonas Yohanes aus Eritrea lebt nun schon einige Wochen bei uns in Unterheiligenstadt – höchste Zeit, ihn näher kennenzulernen! Sichtlich erfreut über unsere Einladung, nahm Pater Yonas inmitten der rund 10 Jugendlichen Platz. Da er gerade erst beginnt Deutsch zu lernen, fand das Gespräch in Englisch statt – eine willkommene Gelegenheit für unsere Jugendlichen, ihr Schul-Englisch in der Praxis anzuwenden.

 

Wer ist Pater Yonas?

 

Unser neuer Kaplan ist 46 Jahre alt und stammt aus Eritrea – einem ostafrikanischen Staat, der sich bis vor kurzem im Kriegszustand mit dem Nachbarland Äthiopien befand. Auch in seiner Familie gab es Kriegsopfer zu beklagen. Schon im Alter von 12 Jahren entschied sich Pater Pater Yonas YohanesYonas Priester zu werden. Nach seiner Priesterweihe war er viele Jahre in seiner Heimat tätig, unter anderem als Studentenseelsorger und Dechant, dem mehrere Pfarren unterstellt waren. Er ist Mitglied des „Dritten Franziskanischen Ordens“ und gehört der Eritreisch-Katholischen Kirche an, einer mit Rom unierten Kirche. Verglichen mit uns sind die Eritreer übrigens echte Frühaufsteher: Die Wochentagsmessen beginnen schon um 5.30 Uhr, die Sonntagsmessen „erst“ um 6.30 Uhr.

 

2013 übersiedelte unser neuer Kaplan nach Rom, um sich dort einem Theologiestudium mit dem Schwerpunkt Liturgie zu widmen. Aus seiner Zeit in Italien bleibt ihm vor allem in Erinnerung, wie groß der Stellenwert der Familie dort ist.

 

Warum kam Pater Yonas nach Österreich?

 

Vor kurzem ist Pater Yonas nun also nach Wien übersiedelt. Er ist der erste eritreische Priester in Österreich und wird im Jänner 2020 sein Doktoratsstudium beginnen, das ebenfalls liturgische Themen zum Inhalt hat. Zu diesem Zweck hat er übrigens mehrere hundert Bücher nach Wien mitgebracht. Während des Studiums, das rund drei Jahre dauern wird, lebt Pater Yonas bei uns in Unterheiligenstadt. Vorerst verbringt er den Großteil des Tages mit dem Erlernen der deutschen Sprache, manchmal streute er auch schon einige deutsche Wörter in unser Gespräch ein.

 

Was ist ihm wichtig?

 

Je länger Pater Yonas sprach, desto deutlicher wurde, dass die Vorstellung seiner Person nicht das einzige Thema des Abends bleiben sollte. Viel wichtiger war es ihm, Pater Yonas Yohanes besucht unser 'Team Spirit'die Jugendlichen für unseren Glauben zu begeistern. Voller Überzeugungskraft betonte er, wie wichtig die Jugend für unsere Kirche ist, dass jede und jeder von uns dazu berufen ist die frohe Botschaft zu verbreiten und wir nicht darauf warten sollen, bis die Menschen von sich aus in die Kirche kommen. Er selbst ist dafür ein gutes Beispiel: Mit einem eigenen Youtube-Kanal nützt er unter anderem die modernen Medien zur Verkündigung seiner Botschaft.

 

Zum Abschied gab Pater Yonas den Jugendlichen noch einen guten Rat mit auf den Weg: Wer jeden Tag vor dem Schlafengehen einen kurzen Text aus der Bibel liest, würde ausgezeichnet schlafen.

 

Wir wünschen ihm einen guten Start in unserer Pfarre und heißen ihn herzlich willkommen bei uns!

Gottesdienste
Chronik
Verbundenheit, wie sie im Buche steht
Chronik
Schnäppchenjagd am Nationalfeiertag
Chronik
„Auflebens“-Mittel aus Unterheiligenstadt
Chronik
Ein buntes "Dankeschön" an den lieben Gott
Chronik
Grüße aus der Ferne!
Aktuelle Termine
Wed., 20. November 2019 09:00
Anima-Seminar "Frankreich - Land, Geschichte,...
Thu., 21. November 2019 14:00
Seniorenclub
Fri., 22. November 2019 19:30
Jugend-Open-House mit Team-Spirit-Treffen
Namenstage Hl. Bernward, Hl. Edmund, Hl. Korbinian, Hl. Theonestus, Hl. Silvester von...
Pfarre Unterheiligenstadt
Heiligenstädter Straße 101
1190 Wien

E-Mail schreiben
Datenschutzerklärung
Darstellung: Standard - Mobil