Dienstag 21. November 2017

Der Engel der Erneuerung

Das war ein Engel, oder nicht? - Gedanken von Bernhard Mucha, dem Pfarrer von Biedermannsdorf.

Gott sendet seine Engel, seine Boten,

die uns zeigen:

Gott hat mit uns zu tun!

 

Der Engel der Erneuerung

 

Die meisten mögen das:

Etwas Neues in Händen haben,

oder ansehen können,

ein neues Gewand,

wer trägt das nicht gerne,

der neue Kasten,

die neue Wohnung,

die noch so frisch riecht

das neue Handy,

mit wieder neuen Anwendungsmöglichkeiten.

 

Wie neu,

besser als neu,

preist die Werbung,

so manches Wasch- und Putzmittel.

 

Das Neue hat so was Frisches,

Anregendes an sich,

man muss es herzeigen

und ist stolz darauf ...

 

So schnell, wie heute alles neu wird,

war das noch nie,

und überall die Rede von der Erneuerung:

Im Betrieb,

in vielen Vereinen,

bei Freizeitangeboten,

und in der Kirche.

 

Erneuerung ist ein uralter christlicher Begriff,

bekannter vielleicht als "Bekehrung".

 

Der Engel der Erneuerung

fordert uns gerade heute

heraus,

als erneuerte Menschen die Welt zu gestalten.

 

Und Du wirst die Botschaft dieses Engels erkennen:

Gott liebt dich!

erstellt von: Bernhard Much
Gottesdienste
Finden Sie Gottesdienste in Ihrer Umgebung
ERZDIÖZESE WIEN
Wollzeile 2
1010 Wien
Tel.: +43 1 51 552 0

webredaktion@edw.or.at

Impressum
https://www.erzdioezese-wien.at/
Darstellung: Desktop - Mobil