Saturday 19. October 2019

Schöpfungsverantwortung

Franz Josef Rupprecht

Antworten: Kardinal Schönborn - Die Erde, unser gemeinsames Haus

Antworten von Kardinal Christoph Schönborn, in der Zeitung Heute, am Freitag, 19. Juni 2015.

 


kathbild.at/Rupprecht

Kardinal Schönborn: Enzyklika nimmt alle Menschen in die Pflicht

"Es geht um die Zukunft der Welt und der Menschen, es geht um unser gemeinsames Haus".

 


kraeutler_papst.jpg

Kräutler: Franziskus ruft zur ökologischen Bekehrung auf

Amazonasbischof und Mitautor von "Laudato si": "Enzyklika kann man nicht einfach beiseite legen“.


Erwin Wodicka - wodicka@aon.at

Enzyklika-Reaktionen: "Moralische Ergänzung der Klimadebatte"

Einhelliges Lob der Umwelt-Nichtregierungsorganisationen für "klare" Papstworte und Handlungsappell an die Politik.


ctv

Enzyklika-Mitautor betont "totale Wissenschaftskonformität"

Führender deutscher Klimaforscher Schellnhuber, der sich selbst als Agnostiker bezeichnet: "Laudato si" gibt "enormen Rückenwind" für weltweite Bewegung gegen den Klimawandel.



Umweltbüro der Erzdiözese Wien

 

Kontakt:

Umweltbeauftragter der Erzdiözese Wien
Telefon: 01/ 51 552-3347
Mobil: 0664/ 885 22 785
E-Mail: m.gerhartinger@edw.or.at

Web: www.umwelt-edw.at


Gottesdienste
Finden Sie Gottesdienste in Ihrer Umgebung
Radio Vatikan
ERZDIÖZESE WIEN
Wollzeile 2
1010 Wien
Tel.: +43 1 51552 - 0

webredaktion@edw.or.at

Impressum
Datenschutzerklärung
https://www.erzdioezese-wien.at/
Darstellung: Desktop - Mobil