Sonntag 23. April 2017

Mutter Teresa und die Missionarinnen der Nächstenliebe

Das habt Ihr mir getan!

Es gibt wohl wenige Menschen, die dieses Wort Jesu sich so zu Herzen genommen haben, wie die selige Mutter Teresa von Kalkutta. Ihre Missionarinnen der Nächstenliebe und deren Volontäre bemühen sich diesem Vorbild zu folgen.


ctv-youtube

Papst Franziskus: "Mutter Teresa war für alle da"

Wortlaut der Predigt von Papst Franziskus bei der Eucharistiefeier zur Heiligsprechung von Mutter Teresa von Kalkutta am Sonntag, 4. September 2016 auf dem Petersplatz.


screenshot ORF

Mutter Teresa ist jetzt offiziell heilig

Papst Franziskus sprach am Sonntagvormittag auf dem Petersplatz die Formel, die Mutter Teresa zur Heiligen erhebt.


https://de.wikipedia.org/wiki/Mutter_Teresa#/media/File:President_Reagan_presents_Mother_Teresa_with_the_Medal_of_Freedom_1985.jpg / Gemeinfrei

Wie Agnes aus Skopje zu Mutter Teresa von Kalkutta wurde

Missionarin, Nobelpreisträgerin und neue Heilige wollte schon als Kind Ordensfrau bei den Armen Indiens werden.


Ökum. Heiligenlexikon

Heiligsprechung Mutter Teresas wird Höhepunkt im "Heiligen Jahr"

Mehrere Hunderttausend Gläubige zur Feier mit Papst Franziskus in Rom erwartet.


wikipedia

Nächste große Papstfeier ist Heiligsprechung Mutter Teresas

Heiligsprechung  am 4. September neben Weltjugendtag größtes weltkirchliches Ereignis im Jahr der Barmherzigkeit.


Maasburg/Missio

Heiligsprechung Mutter Teresas steht für neuen Kirchenkurs

Reisebegleiter Mutter Teresas, Leo Maasburg, sieht in Heiligsprechung der Ordensgründerin Verdeutlichung der "armen Kirche für die Armen".


www.missio.at

Maasburg: Mutter Teresa "Jahrtausend-Heilige und Kirchenlehrerin"

Österreichischer Missio-Nationaldirektor: Heiligsprechung vom Papst wohl bewusst im "Jahr der Barmherzigkeit" angesetzt.


"Der Mensch ist von Gott nie weiter entfernt als ein Gebet." Mutter Teresa


  •  
  • vorherige
  • 1
  • 2

 

Mutter Teresa besuchte die Menschen in den Slumhütten.

 


Mutter Teresa - Ihre Spiritualität und ihr Glaube (missio.at - Doku)



Interview mit der Generaloberen der Missionarinnen der Nächstenliebe, Sr. Prema


Kontakte:

Missionarinnen der Nächstenliebe

Kongregation der Missionarinnen der Nächstenliebe - Congregatio religiosa sororum missionarium a caritate - Missionaries of Charity (MC)

 

Niederlassung Fünfhaus
1150 Wien, Mariahilfer Gürtel 11, Tel 893 42 79
Oberin: Sr. M. Gabriel BANACKA MC


Generalat
IND-700016 Calcutta, A. J. C. Bode Road 54A, Indien, Tel 0091/332/249 71 15
Generaloberin: Sr. Mary Prema PIERICK MC

 

Regionalat
D-45139 Essen, Elisenstraße 15, Deutschland, Tel 0049/201/23 56 41
Regionaloberin: Sr. M. Nada MC

 

Volontariat

Bei Interesse an einem volontariat bei den Missionaries of Charity, wendet man sich am besten an die päpstlichen Missionswerke:

 

Monika Schwarzer
(+43) 1 / 513 77 22 DW 26
schwarzer(at)missio.at


"Heiligkeit ist nicht ein Luxus für Wenige. Sie ist ganz einfach eine Pflicht für Dich und für mich!" Mutter Teresa


Gottesdienste
Finden Sie Gottesdienste in Ihrer Umgebung
Ich bitte um Gebet für mich
Erklärungen zu einfach füreinander beten unter einfachbeten.at
Ich bin bereit für jemanden zu beten!
Erklärungen zu einfach füreinander beten unter einfachbeten.at
Namenstage Hl. Adalbert von Böhmen, Hl. Georg, Hl. Gerhard, Hl. Pusinna
ERZDIÖZESE WIEN
Wollzeile 2
1010 Wien
Tel.: +43 1 51 552 0

anliegen@edw.or.at

Impressum
https://www.erzdioezese-wien.at/
Darstellung: Desktop - Mobil