Dienstag 16. Oktober 2018

Das Sakrament der Taufe

Taufe von Helena Maria Katharina / privat

Taufe Fotogalerie

Schicken Sie uns ein Foto von der Taufe Ihres Kindes!


  • 1
  • 2
  • weitere
  •  

"Durch den einen Geist wurden wir in der Taufe alle in einen einzigen Leib aufgenommen" (1 Kor 12,13) - Die Taufe ist das Sakrament der Eingliederung in die Kirche.


 


Ansprechpartner für die Taufe:

 

Ich möchte mein Kind taufen lassen. Wohin soll ich mich wenden?

An Ihre Pfarre. Bitte melden Sie im Sekretariat Ihrer Pfarre die Taufe Ihres Kindes an.

Was muss ich bei der Anmeldung zur Taufe mitbringen?

Meldezettel und Geburtsurkunde des Kindes; Taufscheine der Eltern und des Paten; den kirchlichen Trauungsschein und die Heiratsurkunde der Eltern sowie des Paten (falls verheiratet).

Wo ist meine Wohnpfarre?

Nützen Sie die Pfarrsuche, das ist die gelbe Box rechts auf dieser Seite: Geben Sie die Postleitzahl Ihres Wohnortes ein und finden Sie Ihre Pfarre.

Ich möchte getauft werden. Wer ist für Erwachsenen-Taufen zuständig?

Im Seketariat Ihrer Wohnpfarre können Sie sich für die Erwachsenen-Taufe anmelden.

Bitte bringen Sie folgende Dokumente mit: Ihre Geburtsurkunde und (falls vorhanden) ihre Heiratsurkunde; sowie den Taufschein des Paten und (falls vorhanden) seine Heiratsurkunde.

 


 

Praktisches rund um die Taufe auf meinefamilie.at

 

Lieder für die Taufe

Ideen für das etwas andere Taufgeschenk

Einladung zur Taufe basteln

Die Taufkerze selbst gestalten

Die schönsten Tauftorten


Pfarre in meiner Nähe finden

 


Wussten Sie dass...

 

 … die Taufe ökumenisch anerkannt ist?

Das heißt, alle christlichen Kirchen anerkennen gegenseitig die Taufe als Sakrament.

 

… das Sakrament der Taufe "unauslöschlich"? 

Das heißt, was auch immer ein Mensch in seinem Leben tut, er wird nie seine Würde als Getaufter verlieren – auch wenn er aus der Kirche austritt.

 

… das Wort "Taufe" sich von "eintauchen" herleitet?

Früher wurde man im Taufbecken vollständig  untergetaucht; das Wiederauftauchen – der erste Atemzug – symbolisiert das neue Leben in der Gemeinschaft mit Christus.


 

Braucht man die Taufe, um in den Himmel zu kommen? Die Antwort Kardinal Schönborns auf fragdenkardinal.at.


 

"Was ist eine Nottaufe?" Die Antwort Kardinal Schönborns in der Video-Serie fragdenkardinal.at.


>
Gottesdienste
Finden Sie Gottesdienste in Ihrer Umgebung
Pfarren
Finden Sie Pfarren
ERZDIÖZESE WIEN
Wollzeile 2
1010 Wien
Tel.: +43 1 51552 - 0

webredaktion@edw.or.at

Impressum
Datenschutzerklärung
https://www.erzdioezese-wien.at/
Darstellung: Desktop - Mobil