Montag 29. Mai 2017

  • 1
  • 2
  • 3
  • ...
  • 8
  • 9
  • 10

 

 Mitarbeitende der Erzdiözese Wien im Stephansdom.

 


 

 

Kirche, das sind die Menschen, die sich für ihren Nächsten einsetzen:

 

Das sind zum Beispiel:

  • 1.195 Priester
  • 170 Diakone
  • 242 Pastoralassistentinnen und Pastoralassistenten
  • 1.800 Religionslehrer und Religionslehrerinnen
  • 14.500 SternsingerInnen sammeln EUR 2,15 Mio.
  • 6.000 PfarrgemeinderätInnen
  • 1.700 Ehrenamtliche, die regelmäßig ältere Menschen besuchen
  • 1.600 engagierte Frauen beim Familienfasttag der KFB
  • 150 Ehrenamtliche in der Telefonseelsorge, die 30.000 Gespräche führen
  • 400 Freiwillige teilen bei Le+O Lebensmittel an bedürftige Menschen aus
  • 570 BibliothekarInnen in den Pfarrbibliotheken
  • 2.800 GruppenleiterInnen,  die 16.000 Jungscharkinder und MinistrantInnen begleiten

 

Ich setze mich in der Kirche ein, weil…

  • … ich mehr zurückbekomme, als ich gebe (Helmut, Telefonseelsorge)
  • … es für mich bedeutet, in etwas Größerem aufzugehen, als man selber ist (Franz, Besuchsdienst)
  • … sich viele junge Mütter und ihre Babys auf das Zusammentreffen freuen (Melanie, Babyclub)
  • … ich finde, helfen macht glücklich (Herta, Pfarrcaritas)
  • … ich meine Pfarre liebe und es Freude macht, etwas in dieser Gemeinschaft zu tun (Gabriele, Pfarr-Bibilothekarin)
  • … ich Kirche zu einem Ort machen will, an dem sich auch junge Menschen zuhause fühlen können (Eva, Firmvorbereitung)

ERZDIÖZESE WIEN
Wollzeile 2
1010 Wien
Tel.: +43 1 51 552 0

anliegen@edw.or.at

Impressum
https://www.erzdioezese-wien.at/
Darstellung: Desktop - Mobil