Samstag 16. Februar 2019

Papst Franziskus

vaticannews.va

Papst gegen generelle Aufhebung der Zölibatsverpflichtung

Franziskus bei „Fliegender Pressekonferenz“ beim Rückflug nach Rom.


screenshot vatican youtube

Papst dankt Tausenden Weltjugendtagshelfern

Begegnung mit mehr als 10.000 der "Voluntarios" in Stadion in Panama-Stadt.


vaticannews.va

Papst besuchte in Panama ein Zentrum für HIV-Aids-Patienten

"Auch Gleichgültigkeit verletzt und tötet", kritisierte Franziskus.


vaticannews.va

Papst an die Jugend: Eure Zeit ist heute, nicht morgen

Franziskus feierte mit gut einer halben Million Gläubigen Abschlussmesse des Weltjugendtags in Panama.


Kath. Jugend Steiermark

Papst warnt Christen vor Häresie der "Hoffnungsmüdigkeit"

Franziskus feiert in Panama-Stadt Gottesdienst mit Priestern, Ordensleuten und Mitgliedern kirchlicher Laienbewegungen.


vaticannews.va

Papst betet mit Jugend Kreuzweg für Leiden heutiger Menschen

Franziskus beklagte auch Missbrauch Jugendlicher durch Personen, die sich als Mitarbeiter Christi bezeichneten sowie Vorurteile gegenüber Migranten.


vaticannews.va

Papst kritisiert Stigmatisierung von Strafgefangenen

Papst besucht Jugendhaftanstalt Las Garzas in Pacora.


Vatican Media

Papst ermutigt in Panama Jugend zur "Kultur der Begegnung"

Franziskus bei erster Begegnung mit den jugendlichen Teilnehmern des Weltjugendtages.


vaticannews.va

Papst ruft Bischöfe zu Solidarität mit Jugend und Migranten auf

Begegnung mit Bischöfen aus zentralamerikanischen Staaten am Rande des Weltjugendtags in Panama.


screenshot vatican youtube

Papst an Panamas Politiker: "Eine andere Welt ist möglich"

Franziskus präsentiert Jugendliche als gesellschaftliche Vorbilder im Einsatz für Ehrlichkeit und Gerechtigkeit.


screenshot vatican youtube

Papst beginnt offizielles Besuchsprogramm in Panama

Auftakt mit Besuch bei Präsident Varela an dessen Amtssitz.


pixabay/edw

Papst: "Wissensquelle" Internet ist anfällig für Desinformation

Franziskus verurteilt in Botschaft zum nächsten "Welttag der Sozialen Kommunikationsmittel" auch Cybermobbing und Missbrauch personenbezogener Daten.


screenshot vatican youtube

Papst Franziskus zum Weltjugendtag in Panama eingetroffen

Auf Flughafen von Staatspräsident Varela und Nuntius Adamczyk begrüßt.


screenshot vatican youtube

Papst betet für tote Migranten im Mittelmeer

Ansprache auch im Zeichen der Anschläge in Bogota sowie in Vorfreude auf den Weltjugendtag in Panama. Angelus am Sonntag, 20. Jänner 2019.


vaticannews.va

Papst mahnt Christen zu Einsatz für gerechte Wirtschaft

Franziskus bei Auftaktvesper zur "Weltgebetswoche um die Einheit der Christen" in Rom.


screenshot vatican youtube

Papst bei Generalaudienz: "Ökumene ist eine Pflicht"

Franziskus macht bei Generalaudienz auf beginnende Weltgebetswoche für die Einheit der Christen aufmerksam.


Mazur/catholicnews.org.uk

Papst warnt eindringlich vor Spaltung der Gesellschaft

Wirtschaftliche und technische Entwicklung würden oft nicht zum Wohl der Gemeinschaft genutzt.


screenshot vatican youtube

Franziskus mahnt Christen zu konsequentem Leben

Traditionelles Mittagsgebet auf dem Petersplatz.


screenshot vatican youtube

Papst tauft 27 Kleinkinder in Sixtinischer Kapelle

15 Mädchen und 12 Buben von Vatikanangestellten getauft.


  • 1
  • 2
  • 3
  • ...
  • 43
  • 44
  • 45

 

"Mit Christus können wir uns selbst und die Welt verwandeln", so Papst Franziskus.


Papst Franziskus - Kurzlebenslauf:

 

Geboren am 17. Dezember 1936

1958 Eintritt in den Jesuitenorden

1969 Weihe zum Priester

1998 Ernennung zum Erzbischof von Buenos Aires

2001 Ernennung zum Kardinal

 

13. März 2013 wurde Jorge Mario Bergoglio als erster Jesuit und Lateinamerikaner zum Papst gewählt.

 

Papst Franziskus - Sein Werdegang:

Jorge Mario Bergoglio entschloss sich mit 21 Jahren, Priester zu werden. Er trat ins Seminar Villa Devoto ein und danach ins Noviziat der Jesuiten. Nach zweijährigem Noviziat setzte er seine Studien im Juniorat der Jesuiten in Santiago de Chile fort. Er absolvierte hier ein Studium der Klassischen Disziplinen - Geschichte, Literatur, Latein und Griechisch.

Bergoglio hatte kurz als technischer Chemiker gearbeitet, bevor er ins Seminar eintrat. Von 1973 bis 1979 war er Provinzial der Jesuiten in Argentinien.

Von 1980 bis 1986 war er Rektor des "Colegio Maximo" und der Philosophisch-Theologischen Hochschule San Miguel.

Nach einem kurzem Forschungssemester in Deutschland (Frankfurt und Rothenburg) und mehreren Monaten in Buenos Aires war er bis zur Ernennung zum Weihbischof (1992) Spiritual der jesuitischen Kommunität von Cordoba.

Zum Erzbischof ernannt wurde Bergoglio 1998.

Papst Johannes Paul II. berief ihn am 21. Februar 2001 ins Kardinalskollegium.

Nach dem Tod des polnischen Papstes am 2. April 2005 galt Bergoglio als Papabile.

Er war dann von 2005 bis 2011 Vorsitzender der Argentinischen Bischofskonferenz und maßgeblicher Redakteur des Schlussdokuments der Lateinamerikanischen Bischofsversammlung in Aparecida (2007).


 

Erwartungen an Papst Franziskus - gleich zu Beginn seines Pontifikats.


 

Und die theoretische Frage, wer denn so zum Papst gewählt werden könnte...


Gottesdienste
Finden Sie Gottesdienste in Ihrer Umgebung
Evangelium von heute Mk 8,1-10 In jenen Tagen waren wieder einmal viele Menschen um...
ERZDIÖZESE WIEN
Wollzeile 2
1010 Wien
Tel.: +43 1 51552 - 0

webredaktion@edw.or.at

Impressum
Datenschutzerklärung
https://www.erzdioezese-wien.at/
Darstellung: Desktop - Mobil