Wednesday 25. May 2016

Wachsen ein Leben lang

Ökumenische Behelfsreihe für die Arbeit mit Senioren in Pfarrgemeinden und Pflegeeinrichtungen präsentiert.


Unter dem Titel „Wachsen ein Leben lang“ erscheint im Jahr 2016 eine vier Hefte umfassende Behelfsreihe für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Seniorenpastoral. Erarbeitet wurde sie von Mitarbeitern des Fachbereiches Seniorenpastoral Wien und des Geriatriereferates der evangelischen Kirche Wien.

 

Am Freitag, 4. März wurde die Behelfsreihe in den Räumlichkeiten der Kategorialen Seelsorge der Erzdiözese Wien präsentiert.

 

 

„Guter Behelf, mit guten Inhalten“

Weihbischof Franz Scharl, der Bischofsvikar für die Kategoriale Seelsorge der Erzdiözese Wien freut sich: „Dass etwas gemeinsames von katholischer und evangelischer Kirche in Wien aufgebaut wurde“. Denn es „gibt in der Seniorenpastor viel gemeinsames“, so Weihbischof Scharl.

 

Martin Wiesauer, der Geschäftsführer der Kategorialen Seelsorge der Erzdiözese Wien unterstreicht: „Es ist ein guter Behelf, mit guten Inhalten.“ Das Gemeinsame Anliegen zwischen katholischer und evangelischer Kirche sie gewesen, „etwas für ältere Menschen anzubieten, damit sie ihr Leben besser gestalten können. Impulse ihr Leben besser zu bewältigen.“

 

 

„Menschliches religiöses Begleiten im Alter“

Beatrix Auer, die Leiterin der Seniorenpastoral der Erzdiözese Wien führt zum Anliegen des neuen Behelfs aus: „ Die Zielgruppe sind die Menschen, die in den Pfarren mit den Senioren arbeiten. Die Seniorenrundenleiter und Leiterinnen, die immer wieder kommen und sagen, habt ihr nicht eine Idee. Wir wissen, wie viel Vorbereitung in so einer Seniorenrunde steckt, jede Woche, oder 14-tägig. Wir wollen die Menschen dort unterstützen.“

 

Mit dem neuen Behelf möchte man auch die Großeltern erreichen, die „vielleicht gar nicht pfarrlich beheimatet sind, sondern die sagen, das schaue ich mir an, da kann ich etwas für meine Enkelkinder herausnehmen“, so Auer. Aber auch Menschen die am Ende des Lebens stehen können mit dem Behelf „in einfacher Form Informationen erfahren“, so die Leiterin der Seniorenpastoral. „Darin werden keine hochtheologischen Dinge besprochen, sondern es geht um das menschliche religiöse Begleiten im Alter“, unterstreicht Beatrix Auer.

 

Der erste Teil des Behelfs mit dem Titel „Wachsen“ enthält jahreszeitlich am Frühjahr ausgerichtete Anregungen zur Gestaltung von Seniorenrunden und Gottesdiensten, Anregungen für die Arbeit mit Großeltern und Enkelkindern sowie für Menschen mit Demenz. Auf vier Teile ist der Behelf angelegt. Der zweite Teil der Reihe „Reifen“ erscheint im Juni 2016

Erhältlich ist die Ökumenische Behelfsreihe in der Materialstelle am Stephansplatz 6 um € 3,70 und im online-shop. e-mail: materialstelle@edw.or.at, Telefonnummer: +43 1 51552-3624.

 

erstellt von: Stefan Hauser
05.03.2016

Die neue ökumenische Behelfsreihe für die Arbeit mit Senioren wurde in den Räumlichkeiten der Kategorialen Seelsorge der Erzdiözese Wien präsentiert.

comments powered by Disqus
Weitere Artikel zum Thema
Ich bin bereit für jemanden zu beten!
Erklärungen zu einfach füreinander beten unter einfachbeten.at
Ich bitte um Gebet für mich
Erklärungen zu einfach füreinander beten unter einfachbeten.at
Gottesdienste
Finden Sie Gottesdienste in Ihrer Umgebung
ERZDIÖZESE WIEN
Wollzeile 2
1010 Wien
Tel.: +43 1 51 552 0

anliegen@edw.or.at
http://www.erzdioezese-wien.at/
Darstellung: Desktop - Mobil